«Qualität und Langlebigkeit»

«Qualität erhalten, trotz Termin- und Kostendruck und einem fordernden Marktumfeld.»

René Reinhard
Geschäftsführer bei Rena-Bauspezialitäten AG

Die Firma Rena ist seit über 80 Jahren ein bekannter Name in Luzern. Seit über Sechzig Jahren solide Produzentin von Garderoben. Rena zeichnet sich durch Beständigkeit im Team und die hohen Qualitäts-Ansprüche aus.

Die Firma Rena wurde 1936 gegründet und war während vieler Jahre ein stabiler Lieferant für Türen-, Fenster- und Fassaden-Profile. Seit 15 Jahren konzentriert sich Rena auf die Kernkompetenz: Herstellung von Garderoben. Im Markt sieht sich René Reinhard, Geschäftsführer der Rena, mit den üblichen Schwierigkeiten konfrontiert: «Die Durchlaufzeit der Aufträge ist massiv kürzer geworden, von acht auf vier Wochen. Wir haben heute ein grösseres Arbeitsvolumen und produzieren mit gleich vielen Mitarbeitern», so Reinhard.

Die Zusammenarbeit mit dem Software-Lieferant WDV-INFORMATIK AG ist wertvoll: «Dank der Vor- und Nachkalkulation von Evo und mit Hilfe der variablen Verkaufsartikel haben wir Zeit eingespart. Unsere Leistungen haben nicht an Qualität eingebüsst. Wir wollen noch mehr Abläufe optimieren, als solches die elektronische und rationelle Zeiterfassung der Mitarbeiter und das Arbeiten von Unterwegs oder zu Hause aus.»

Die Produkte von Rena zeichnen sich durch Qualität und Langlebigkeit aus. Und das spürt man, in jedem Ecken des Betriebes. Qualitätsbewusstsein nach aussen und nach innen: «Fluktuationen kennen wir kaum, wer bei uns ins Boot steigt, ist sofort in die Mannschaft eingebunden und wandelt sich mit ihr.»